VITA  Fräulein Hahnkamper 

 VOCALIST  

POET PERFORMER 

Die 1985 in Wien geborene Künstlerin ( BA/MA Jazz Voice Conservatorium van Amsterdam), performt, tönt, schafft im multigenrealen Musenreigen. Sie schreibt Lyrik, kreiert Soundscapes und Konzepte, singt und geräuscht, liebt das "schöne Tönen" via Jazzgesang ebenso wie dadaistisch - zeitgenössisches Varièté in Poesie, Kostüm, Figur und Stimmkunst oder instrumentalistische Vokalmelodien á la Phoen Extended. In jedem Bühnengenre essentiell und typisch Fräulein: Präsenz, Bewegung, quicklebendige Publikumsinteraktion und Spontanität!

 

Sonderpreis der Schule für Dichtung beim Ö1 Kurzhörspielwettbewerb track5 2019, Publikumspreis des Ö1  Lyrik Hautnah Wettbewerbs 2013, CD Präsentation Phoen Extended im Gläsernen Saal des Wiener Musikvereins 2018, Jazzgesang bei A - ROSA Kreuzfahrten, Russlandtour mit dem Amsterdam International Jazzquartet uvm: click for Vita!

Fräulein   Hahnkamper

 

*1985, Wien

MA/BA Jazz Voice Cons. van Amsterdam

Künstlerische Tätigkeit: Gesang (Jazz, Contemporary),

Performance, Lyrik, Komposition

Auftritte: AUT/DE/NL/FR/USA/HU/RU

VITA   FRÄULEIN HAHNKAMPER    VOCALIST POET PERFORMER

VITA   Fräulein Hahnkamper              VOCALIST POET PERFORMER

VOCALIST

 

Als Vokalistin interpretiert das Fräulein mit ihrem Mata Hari Jazz Collective sowohl traditionellen Jazz als auch zeitgenössisches Repertoire mit PHOEN Extended (CD Präsentation Extended 11/18, Musikverein, Ö1 Jazznacht 6/19). In der Vergangenheit sang die Künstlerin z.B. auf Russlandtour mit dem Amsterdam International Jazz Quintet, auf AROSA Kreuzfahrtschiffen in den Niederlanden,  im französischen Luxusresort Château Les Merles, auf Tour durch Österreich mit ihrem Tribute to Ella Fitzgerald und jüngst via Here&Now im Schlosspark Schärding. Neben ihrem  BA/MA Jazz Voice Studium  am Conservatorium van Amsterdam absolvierte sie zwei private Studienaufenthalte in der Jazzmetropole New York und hält seither laufend in Wort, Ton, Stimme, Gesang, Komposition und Konzeption regen Kontakt mit den Musen. Fräulein singt auf Englisch, Deutsch, Französisch, Portugiesisch und in freier Improvisation.

POET, PERFORMER

Fräulein Hahnkamper performt Lyrik aus eigener Feder: von Feminismus, Dada, Sinnlichkeit, und Surrealem, dies via Stimmkunst, Geräusch, Kostüm, Figur und Publikumsinteraktion.

Nach (inter)nationalen künstlerischen Stationen, z.B. als Fee Rosabelverde im niederländisch - russischen Film Post Fairy Tale, dem Gewinn des Ö1 Lyrikpreis Hautnah, performativen DE/AUT Touren mit Fräulein on the Dark Side of Bass, als Live - Poetin beim interdisziplinären Format JBP via Danceability, als Solo Act, bei Poetry Slams (z.B. Rotlicht Poetry Slam, Feature auf ATV) oder als dadaistischer Grätzelguide (Bezirkszeitung) inszeniert sie 2019 in Wien, Berlin, Amsterdam, Den Haag, Sopron und Ingolstadt ein zeitgenössisches Varieté für (fast) alle Sinne. Als Fräulein on the Dark Side of Bass gewann sie  mit Sounddesigner Bernhard Hollinger 2019 den Sonderpreis der Schule für Dichtung für das Hörspiel Feminismus im Dunkeln beim Ö1 Hörspielwettbewerb track5’; neben Video - und Audiofeatures via Ö1 (z.B. bei Rap the Moon) präsentierte sie im Rahmen des Frauentages auf Radio Orange Gedichte und feministische Diskursanregungen (Interview Maiada Haiada), trat mit megalodon’na plus bei den Mariahilfer Bezirksfestwochen auf, vokalimprovisierte in Lyuba Matyunina (RU), Amsterdam, Dokureihe I am a tool of gentrification, ist aktives Mitglied der interdisziplinären KünstlerInnengruppe SektionK, trat mit FDS in der Österreichischen Botschaft Den Haag sowie Annika von Triers Geheimclub in Berlin auf und mehr. Fräulein performt auf Deutsch, Wienerisch, Englisch, Niederländisch, Französisch, Ungarisch sowie Tiersprachen.

 

Foto:Richard Weinretter

foto evawiebogen.com

 

"Ich male meine eigene Wirklichkeit"                          FRIDA KAHLO

Foto: Antonia Mayer

 VITA  Fräulein Hahnkamper  VOCALIST POET PERFORMER 

© 2019 Proudly created with Wix.com